Zum Inhalt springen

Warenkorb

Dein Warenkorb ist leer

Onyx-Stein

Der Name Onyx wurde von den Römern für eine Vielzahl von Steinen verwendet, darunter Alabaster, Chalcedon und das, was heute als Onyxmarmor bekannt ist. Römische Soldaten trugen Talismane aus Sardonyx, in die Helden wie Herkules oder der Kriegsgott Mars eingraviert waren. Sie glaubten, dass der Stein den Träger genauso mutig und wagemutig machen würde wie die darauf geschnitzte Figur. Während der Renaissance glaubte man, dass Sardonyx dem Träger Eloquenz verleiht und wurde von öffentlichen Rednern und Rednern als sehr wertvoll angesehen.